Miete – Kauf - Leasing

VoIP Anlagen und virtuelle TK-Anlagen im Saarland

Wichtige Infos zum Abschalten des ISDN-Netz

Warum und bis wann wird das ISDN-Netz abgeschaltet

Placetel

Placetel

Die Deutsche Telekom schaltet das ISDN-Netz bis spätestens 2018 ab. Der Grund hierfür ist, dass die ISDN-Technik veraltet ist. Das Betreiben von zwei verschiedenen Netzen, also dem ISDN- und Datennetz ist sehr kostenintensiv und es erfordert einen hohen Aufwand an Personal und Energie.

Als Alternative zum ISDN-Netz wird seit Jahren das All-IP-Netz aufgebaut. In diesem werden die Daten mittels des Internet Protokolls zwischen den Endpunkten versendet. Das Internet Protokoll stellt die zentrale Kommunikationssprache bei Voice over IP dar. Daher wird das Netz auch als All-IP-Netz bezeichnet. Ein entscheidender Vorteil des All-IP-Netzes liegt darin, dass es den Betrieb von Cloud-Lösungen wie einer Cloud-Telefonanlage ermöglicht.

Die Abschaltung der ISDN-Netze findet im laufenden Betrieb sukzessiv statt. Die Telefon-Provider kündigen aktuell die alten ISDN-Anschlüsse. Das heißt, einige Kunden wurden bereits auf All-IP umgestellt und andere Kunden wissen über Ihren Wechseltermin schon Bescheid. Es bleibt also nicht mehr viel Zeit für Unternehmen auf eine IP-basierte Telefonanlage umzusteigen, welche auf die zukunftssichere VoIP-Technik (Voice over IP) setzt.

TK Anlage aus der Cloud von Placetel

TK Anlage aus der Cloud von Placetel

Gibt es Auswirkungen der ISDN-Abschaltung?

Placetel

Placetel

Analoge Telefonanlagen, die über ISDN funktionieren, können nicht ohne Weiteres in das All-IP-Netz integriert werden.

Durch die ISDN-Abschaltung werden analoge Telefonanlagen und die daran angeschlossenen analogen Geräte, wie z. B. Fax-Lösungen, Alarmanlagen oder Notrufsysteme, welche an das Telefonsystem angebunden sind, nicht mehr wie gewohnt oder möglicherweise gar nicht mehr funktionieren.

Als mögliche Übergangslösung kann eine analoge Telefonanlage via SIP-Trunking an das All-IP-Netz angebunden werden. Voraussetzung ist, dass die bestehende ISDN-Telefonanlage VoIP-fähig ist. Es ist jedoch zu empfehlen, direkt auf eine moderne Cloud-Telefonanlage umzusteigen.

Die Telefonanlage aus der Cloud

Die Telefonanlage aus der Cloud

Was ist bei der Abschaltung zu berücksichtigen?

Bei der Umstellung auf VoIP-Telefonie gilt es folgende Dinge beachten:

  • Es wird ein Internetanschluss mit entsprechender Bandbreite benötigt. Zur Sicherstellung der Sprachqualität sollten mindestens 100 kbit/s pro Sprachkanal für die VoIP-Telefonie zur Verfügung stehen.
  • Es gilt zu überprüfen, ob die analogen Endgeräte, wie z. B. IP-Telefone, Faxgeräte VoIP-fähig sind. Wenn dies nicht der Fall ist, können diese entweder mit einem sogenannten SIP-Adapter VoIP-fähig gemacht werden, andernfalls müssen neue IP-Endgeräte angeschafft werden.
  • Kunden brauchen sich keine Sorgen um die Sprachqualität der VoIP-Telefonie zu machen. Durch den erhöhten Ausbau der Bandbreiten-Anschlüsse und der entsprechenden Konfiguration von QoS (Quality of Service) im Kundennetzwerk, ist die Qualität der Telefonie mittels VoIP bereits heute auf ISDN-Niveau.
  • Es ist problemlos möglich bestehende Rufnummern zu einem neuen Anbieter mitzunehmen und diese weiterhin zu nutzen. Mit einer Unterbrechung der Telefonie ist nicht zu rechnen.

Die Telefonanlage aus der Cloud von Placetel

TK Anlage aus der Cloud von Placetel

TK Anlage aus der Cloud von Placetel

Placetel ist ein führender Anbieter von Telefonanlagen aus der Cloud und gehört zu BroadSoft Inc., dem Marktführer für Unified Communication aus der Cloud. Die Placetel Telefonanlage ist mehrfach prämiert und wird bereits von über 12.000 Unternehmenskunden eingesetzt.

  • Einsparpotenzial bis zu 50 Prozent gegenüber einer herkömmlichen Telefonanlage.
  • Über 150 leistungsstarke Funktionen wie z. B. Fax, Konferenzen, Online-Meetings uvm.
  • In mehreren Hochsicherheitsrechenzentrum in Deutschland redundant gehostet.
  • Einfach über das Internet nutzbar & im Webportal flexibel einzurichten.
  • Keine Kosten für Wartung und Updates. Die Technik ist automatisch immer auf dem neuesten Stand.
Placetel

Wichtige Infos zum Abschalten des ISDN-Netz Die Deutsche Telekom schaltet das ISDN-Netz bis spätestens 2018 ab. Der Grund hierfür ist, dass die ISDN-Technik veraltet ist. Das Betreiben von zwei verschiedenen Netzen, also dem ISDN- und Datenn...

Placetel Telefonanlage
Die Telefonie-Komplettlösung aus
der Cloud für Unternehmen

VoIP & Telefonanlagen Profi - Konradsdorfer Straße 26 - 63683 Ortenberg
Mit einer Online Anfrage über Cloud Telefonie, hosted PBX, ISDN oder VoIP TK-Anlagen in Deutschland bis zu 3 kostenlose und neutrale Vergleichsangebote mit Preisen und Konditionen über Miete, Kauf und Leasing von ausgesuchten TK Anlagen Fachhändlern in jeder Stadt in Deutschland erhalten | Hier Angebote über die Telefonanlage aus der Cloud.